Zum Hauptinhalt springen

„Ihre Zufriedenheit ist unser Anspruch.“ Das ist die Zielsetzung und Herausforderung unseres Handelns für Sie in Ihrem Sinne.

Kanzlei

Steuern zahlen wird im Allgemeinen als notwendiges Übel empfunden. Dies ist menschlich durchaus verständlich, jedoch für das Gemeinwohl leider seit Menschengedenken unerlässlich. Ob die Ausgaben, welche mit den Steuern finanziert werden, angemessen und sinnvoll sind, darüber lässt sich manchmal trefflich streiten. Im Laufe der Jahrhunderte hat sich daran eigentlich nur eines geändert: Das Steuerrecht ist immer komplizierter geworden.

Unser Team kann hier Ihr spezialisierter Begleiter durch diesen Steuerdschungel sein – wenn Sie es möchten.

Über die Entrichtung einer Steuer freut sich niemand. Wenn sich letztendlich die Zahlung der Steuern nach größtmöglicher Minimierung und unter Ausschöpfung aller zur Verfügung stehenden rechtlichen Möglichkeiten nicht umgehen lässt, Sie sich dennoch über diese Notwendigkeit im Klaren sind und trotzdem noch gut schlafen können, haben wir unser Ziel erreicht.

Die Welt ist Digital

Schauen Sie doch hier mal rein

·   Schnell. Einfach. Sicher. - Dokumente austauschen mit DATEV Meine Steuern

·    Die scannerbox.® Mandant

Facebook

Besuchen Sie uns doch mal auf Facebook. Durch das Scannen des QR-Codes mit Ihrem Smartphone gelangen Sie direkt dorthin. Oder klicken Sie hier...

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Neuigkeiten

Gebäude: Schnellere Abschreibung bei kürzerer Restnutzungsdauer

|   Der Steuerratgeber - Kolumne in der Aachener Zeitung

Bei Wirtschaftsgütern, mit denen ein Steuerpflichtiger Einkünfte erzielt und deren sich Nutzung über mehr als ein Jahr erstreckt, werden die…

Weiterlesen

Wann und wie sich der Kinderfreibetrag übertragen lässt

|   Der Steuerratgeber - Kolumne in der Aachener Zeitung

Bei der Veranlagung zur Einkommensteuer wird für jedes zu berücksichtigende Kind des Steuerpflichtigen ein Freibetrag für das sächliche…

Weiterlesen

Beim Doppelbesteuerungsabkommen fallen Corona-Regeln weg

|   Der Steuerratgeber - Kolumne in der Aachener Zeitung

Besteuerungsrechte bei grenzüberschreitenden Besteuerungs-tatbeständen werden in den sogenannten „Abkommen zur Vermeidung der Doppelbesteuerung“, auch…

Weiterlesen

Alle News finden Sie hier